Veranstaltungen von, mit und für capybarabooks-Autorinnen und Autoren
ISBN
Im Buchhandel oder direkt bei capybarabooks (zzgl. Versandkosten) erhältlich:
contact@capybarabooks.com

»Sind jetzt alle da. Kann ich nun gehen.« Unter diesem Motto fand am Mittwoch, dem 7. November 2018 in der Luxemburger Botschaft in Berlin ein Abend in Gedenken an den kürzlich verstorbenen Schriftsteller und capybarabooks-Mitverleger Georges Hausemer statt. Mitwirkende waren Claude D. Conter, Susanne Jaspers und Max Thommes. Ein bewegender Abend, der die zahlreich erschienenen Zuhörer sichtlich berührte.

Im Rahmen der diesjährigen Walfer Bicherdeeg stellt das CID I Fraen an Gender am Sonntag, dem 18. November 2018 sein in Zusammenarbeit mit capybarabooks erschienenes Buch »Mit den Haien streiten. Frauen und Gender in Luxemburg seit 1940 / Femmes et genre au Luxembourg depuis 1940« vor. Weitere Informationen bei uns und unter http://cid-fg.lu