Prix Batty Weber 2017 für Georges Hausemer
ISBN
Im Buchhandel oder direkt bei capybarabooks (zzgl. Versandkosten) erhältlich:
contact@capybarabooks.com

Luxemburgs wichtigster Literaturpreis, der alle drei Jahre vergebene Prix Batty Weber, geht 2017 an den Schriftsteller und capybarabooks-Verleger Georges Hausemer. Dies unter anderem für sein »langjähriges, exemplarisches Engagement im Luxemburger Literaturbetrieb«, so die Begründung der Jury unter dem Vorsitz von Claude D. Conter. Ferner »setzt sich Georges Hausemer seit der Gründung des Luxemburger Schriftstellerverbandes erfolgreich für die gesellschaftliche Anerkennung und die Professionalisierung der schriftstellerischen Tätigkeit im Großherzogtum ein. Als Herausgeber von Anthologien seit den 1980er Jahren, von den Editions Guy Binsfeld bis hin zu den Walfer Anthologien, als Mitbegründer des Verlages capybarabooks sowie als Organisator von literarischen Veranstaltungen hat er der luxemburgischen Literatur im In- und Ausland zu mehr Aufmerksamkeit verholfen. Darüber hinaus hat sich Georges Hausemer als Reiseschriftsteller, u.a. in renommierten ausländischen Zeitungen, einen Namen gemacht. Dabei haben sich seine anfangs stärker dokumentarischen Reiseberichte zu fiktionalen Miniaturen entwickelt, in denen eine Poetik des Schauens und des Augenblicks die Subjektivität des Betrachters in den Mittelpunkt stellt. Immer wieder überrascht er mit einem unerwarteten Blick auf fremde Welten, die stets in ihrer Alterität weiterbestehen (…) «

Wir gratulieren Georges Hausemer ganz herzlich und freuen uns auf die offizielle Preisverleihung am 23. Oktober 2017.