Georges Hausemer: »Fuchs im Aufzug«
ISBN
Im Buchhandel oder direkt bei capybarabooks (zzgl. Versandkosten) erhältlich:
contact@capybarabooks.com

NEUERSCHEINUNG: Ob im Asia-Imbiss, auf einem winterlichen Spaziergang, während einer einsamen Autofahrt oder einfach nur beim Blick aus dem Fenster … Keine der Begebenheiten und Begegnungen, die den Protagonisten in Georges Hausemers 16 Erzählungen widerfahren, bleibt folgenlos. So beiläufig die Geschehnisse auch scheinen mögen, so tiefgreifend und unausweichlich sind die Veränderungen, die sie auslösen. Bittere Erkenntnisse kündigen sich an, selbst wenn sie nur ähnlich verschwommen aufschimmern wie die Lichter der Straßenlaternen auf dem regennassen Asphalt, die den Helden einer der Geschichten zu einem unerwarteten Schritt veranlassen.